Login | Anmelden | Suche | FAQ | Forum Index
  Informationen zum Forum  Dieses Forum erfordert eine Anmeldung zum Erstellen von Beitraegen Status: Geschlossen  
Diskussionsthema an einen Freund schicken Diskussionsthema an einen Freund schicken
  Thema: Katze, Tumor Forum Index    
Stanislaus
Beitraege Gesamt: 1
Mitglied Seit:
21-Feb-2005
Beitrag vom 22-Feb 4:20  Betrachte Benutzerprofil von Stanislaus   [ 0 mal geaendert ]
Meine Katze litt seit ihrer Geburt an von Zeit zu Zeit an Durchfall. Sie verträgt vor allem gängiges Dosenfutter nicht. Vor ca. 2 Monaten wurde vom Tierarzt ein Tumor im Darm konstatiert. Der Tierarzt rät von einer Operation ab, da er befürchtet, dass die Narkose schlecht vertragen wird und vor allem deshalb, weil er befürchtet, dass zusätzlich kleine Tumore vorhanden sind, die eine weiter Operation zu einem späteren Zeitpunkt nach ziehen würde. Ich möchte nun in Selbsthilfe versuchen durch ein homöopatisches Medikament den Tumor zu behandeln. Wer hat diesebzüglich Erfahrung welches Medikament ich verabreichen soll und in welcher Potenzierung und Dosis? Bin für alle Tipps dankbar!
 [ IP wird nicht angezeigt ]
pille
Beitraege Gesamt: 1
Mitglied Seit:
16-Mrz-2006
Beitrag vom 16-Mrz 14:50  Betrachte Benutzerprofil von pille   [ 0 mal geaendert ]
Hallo,dein beitrag ist ja schon eine ganze weile her, vielleicht oder hoffentlich hat sich dein Problem schon zum gutem gelöst. wenn nicht, kann ich dir nur empfehlen sofort op. warum kann dein Tierarzt per röntgen und Ultraschall nciht sehen ob noch mehr tumore da sind? was heißt er fürchtet? Er muß es wissen! mein Kater ist vorige woche operiert worden tumor in der Darmwand 5 cm lang 5 cm breit. hätte ich noch länger gewartet wäre eine op nicht mehr möglich gewesen, da er schon sehr geschwächt war. gegen einen tumor gibt es nur ein Mittel, wegschneiden und das so schnell wie möglich.Du kannst machen was du willst das ding wird wachsen. ich wünsche dir viel viel glück
 [ IP wird nicht angezeigt ]
Diskussionsthema an einen Freund schicken Diskussionsthema an einen Freund schicken
  Forum Index    

Legende:
Neue Nachrichten seit Ihrem letzten Besuch
Thema geschlossen - Keine Eintraege moeglich
Alle Zeitangaben in MEZ
 
Forum Homoeopathie
Homoeopathie.com ©1998-2000