Login | Anmelden | Suche | FAQ | Forum Index
  Informationen zum Forum  Dieses Forum erfordert eine Anmeldung zum Erstellen von Beitraegen Status: Geschlossen  
Diskussionsthema an einen Freund schicken Diskussionsthema an einen Freund schicken
  Thema: fieberkrampf Forum Index    
nic
Beitraege Gesamt: 1
Mitglied Seit:
8-Aug-2007
Beitrag vom 8-Aug 7:40  Betrachte Benutzerprofil von nic   [ 0 mal geaendert ]
mein 1,5 jähriger sohn hatte vor kurzem plötzlich einen fieberkrampf. niemnand konnte mir bislang sagen was der genaue grund für einen solchen krampf ist und was man dagegen tun kann außer fiebersenkende maßnahmen im ernstfall. kann man vorab homöopathisch behandeln?

wäre sehr dankbar für einen beitrag!
 [ IP wird nicht angezeigt ]
Roland
Beitraege Gesamt: 15
Mitglied Seit:
13-Jul-2000
Beitrag vom 14-Sep 11:11  Betrachte Benutzerprofil von Roland   [ 0 mal geaendert ]
Hallo nic, wenn bisher niemand den Grund für den Fieberkrampf finden konnte, dann ist es auch von hier aus nicht möglich, eine Diagnose zu stellen.
Gerade aber für die Anwendung von homöopathischen Mitteln ist eine genaue Betrachtung der Ursachen noch wichtiger als bei einer Verabreichung schulmedizinischer Präparate.
Eine Empfehlung für ein bestimmtes Mittel ist daher nicht möglich und wäre m.E. auch unverantwortlich.
Ich würde hier grundsätzlich zu einem Besuch bei einem guten Homöopathen raten, der auch in der Lage sein muss, die Ursache für den plötzlichen Fieberkrampf zu finden. Das könnte aber durchaus schwierig werden.
Roland
 [ IP wird nicht angezeigt ]
Diskussionsthema an einen Freund schicken Diskussionsthema an einen Freund schicken
  Forum Index    

Legende:
Neue Nachrichten seit Ihrem letzten Besuch
Thema geschlossen - Keine Eintraege moeglich
Alle Zeitangaben in MEZ
 
Forum Homoeopathie
Homoeopathie.com ©1998-2000