Home   Forum Bücherecke    


Bitte beachten Sie, dass Behandlungserfolge in der Homöopathie auf einer möglichst individuellen Prüfung der Symptome und der Rahmenbedingungen beruhen. Die in dieser Rubrik vorgestellten Fälle dienen daher nur als Beispiele für den Einsatz homöopathischer Mittel, im Einzelfall kann aber auch bei vergleichbaren Symptomen ein anderes Mittel als das hier vorgestellte angebracht sein.Bitte wenden Sie sich im Zweifelsfall immer an einen erfahrenen homöopathischen Arzt oder Heilpraktiker.

Beinlähmung nach Polio-Impfung

In diesem Fall schildern wir, wie die Folgen einer Impfung erfolgreich homöopathisch behandelt werden konnten.  



Beinlähmung nach Polio-Impfung 

Ein kleines Mädchen wurde wie so viele Kinder gegen Polio geimpft. Am nächsten Tag merkte die Mutter, dass ihr Kind nicht mehr ins Wasser wollte, denn es war Sommer und sie hatten einen kleinen Swimming-pool. Sie wunderte sich, denn das Mächen liebte das Plantschen für gewöhnlich. Das Mächen klagte über ihr Bein und bei näherem Hinsehen, konnte die Mutter erkennen, dass ihre Tochter ihr Bein nicht mehr richtig bewegen konnte. 

Nach ein paar Stunden wurde es nicht besser, sondern schlechter. Sie rief mich an und ich verordnete Ledum C 200 trocken und aufgelöst. Ich glaube die Gabe wurde noch einmal wiederholt und noch am gleichen Tag ging es dem Kind besser. Am nächsten Tag war das Bein wieder völlig in Ordnung. 

Immer wieder kommt zu Krankheitssymptomen nach Impfungen. Diese können sehr gut homöopathisch behandelt werden. Für alle Eltern, die glauben, ein NICHT-IMPFEN nicht verantworten zu können. . 

Ingrid Bartels
info@sanftheilen.com





Weitere Fälle

  • Asthma Allergie

  • Chronische Gürtelrose

  • Mittelohrentzündung bei Vierjährigem

  • Beinlähmung nach Polio-Impfung

  • Behandlung eines aggressiven Schnauzers

  • Aggressiver Zwergpudel

  • Hund mit Allergieproblem

  • Kater mit Augenproblem

  • Schockfolgen behandelt mit Opium

  • Ein Fall von Gehirnerschütterung

  • Ein Fall von Schwäche, Blutarmut und hartnäckiger Schlaflosigkeit

  • Autismus

  • Verstopfung bei einem Kind

  • Nux Vomica

  • Krampf am Mageneingang
  • Copyright © 2020 Homoeopathie.com - Alle Rechte vorbehalten