Home   Forum Bücherecke    


Die Biographie Hahnemanns
Lebenslauf des deutschen Arztes, Chemiker und Pharmazeuten Christian Friedrich Samuel Hahnemann (10.04.1755 –02.07.1843), des Gründers der Homöopathie.

ElternChristian Gottfried Hahnemann (Maler an der Porzellanmanufaktur in Meißen) Christiana Spieß
Geburtin Meißen
SchuleBesuch der berühmten Meißner Fürstenschule St. Afra (Schulgeld wurde den Eltern aufgrund der außerordentlichen Begabung Samuels erlassen)
1775-1777Medizinstudium in Leipzig
1777-1779lernt beim Leibarzt Quarin der Kaiserin Maria Theresia in Wien
August 1779Promotion über Ursache und Behandlung von Krampfzuständen.Es folgten häufige Ortswechsel.
Nov. 1782Heiratet Johanna Henriette Leopoldine Küchler
1783-1806Die Geburten seiner 10 Kinder
1790Chinarindenversuch
1796

Er geht mit dem Ähnlichkeitsprinzip an die Öffentlichkeit(Veröffentlichung in Hufelands „Journal der practischen Arzneykunde“),  "Geburtsjahr der Homöopathie"

1810Es erscheint die 1. Auflage seines Grundlagenwerkes "Organon der rationalen Heilkunst"
1812-1821

Professur an der medizinischen Fakultät in Leipzig. Er wird dort als ein hochangesehener Wissenschaftler und Arzt weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannt

1821-1835Hahnemann hält sich am Hofe von Herzog Ferdinand von Anhang-Köthen auf und erhält dort den Hofratstitel. Kranke aus ganz Europa konsultieren ihn. In dieser Zeit verfaßt Hahnemann seine wichtigsten Werke, die heute immer noch unveränderte Gültigkeit haben und zu den bedeutendsten Grundlagenwerken der Homöopathie gehören.
1830Tod seiner Frau Charlotte (zwei seiner Tochter führen den Haushalt)
1835Hahnemann heiratet die 35jährige Französin Melanie Marie d´Hervilly und siedelte mit ihr nach Paris über. Dort führte er mit seiner Frau eine große Praxis. Prominente Patienten wie Clara Wieck (Schuhmann) bezeugen  seine ungebrochene Vitalität und geistige Kraft.
2.7.1843Hahnemann stirbt im Alter von 88 Jahren. Er liegt auf dem Pariser Friedhof Pere-Lachaise begraben.




Weitere Artikel

  • Hochpotenzen - warum sie so wertvoll sind

  • Das Ähnlichkeitsprinzip

  • Potenzen

  • Die Entwicklung der Homöopathie in Deutschland

  • Die Möglichkeiten der Homöopathie

  • Die Biographie Hahnemanns

  • Die Entwicklung der Homöopathie in Europa

  • Zitat von Mahatma Gandhi

  • Probleme der Homöopathie

  • Die Geschichte der Homöopathie

  • Grenzen der Homöopathie
  • Copyright © 2020 Homoeopathie.com - Alle Rechte vorbehalten